• Strafrecht / Strafverteidigung

    Als Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Strafrecht verfüge ich über jahrelange Erfahrungen und besondere Kenntnisse im Straf- und Strafprozessrecht; dies auch im bundesweiten Umgang mit den Strafverfolgungsbehörden und den Strafgerichten.

    Als Wissenschaftler und Hochschullehrer arbeite ich auch in der Strafverteidigungspraxis mit höchster Genauigkeit und bin im Hinblick auf die aktuelle Rechtsprechung und Fachliteratur durchweg auf dem allerneuesten Stand.

    Meine Kanzlei hat insgesamt drei Standorte in Deutschland und ich bin im gesamten Bundesgebiet für meine Mandantschaft tätig. Unterstützt werde ich in meiner Tätigkeit für Sie durch spezialisierte Kooperationspartnerinnen und -partner sowie wissenschaftliche Mitarbeiterinnen der Universität Heidelberg.

    Gezielt nutzen wir für Sie sämtliche Verteidigungsmöglichkeiten in allen Abschnitten des Strafverfahrens aus, um für Sie ein optimales Verteidigungsergebnis zu erreichen.

    Möchten Sie meine Beratung in Anspruch nehmen, dann rufen Sie mich an und vereinbaren Sie einen ersten Termin mit mir.

    Wir werden ausführlich über Ihren Fall sprechen. Anschließend berate ich Sie über Erfolgsaussichten, Risiken und Kosten in Ihrer Sache.

     

    Einzelne Rechtsgebiete

     

    Ich vertrete und berate Sie in allen strafrechtlichen Angelegenheiten, insbesondere:

    Vermögens- und Wirtschaftsstraftaten

    Diebstahl, Unterschlagung, Betrug, Untreue, Insolvenzdelikte u. a.

    Korruptionsdelikte

     

    Bestechung, Bestechlichkeit, Vorteilsgewährung, Vorteilsannahme u. a.

    Kapital- und Körperverletzungsdelikte

    Mord, Totschlag, Körperverletzung, gefährliche und schwere Körperverletzung u. a.

    Delikte gegen die persönliche Freiheit und Sexualdelikte

    Nötigung, Freiheitsberaubung, Stalking (Nachstellung),

    sexuelle Nötigung,

    Vergewaltigung, Umgang mit kinderpornographischem Material u. a.

    Straßenverkehrsdelikte

     

    Gefährdung des Straßenverkehrs,

    Unfallflucht u. a.

     

    Delikte aus dem Nebenstrafrecht

     

    Betäubungsmittelstraftaten, Insolvenzstraftaten, Waffensachen u. a.

     

    Strafprozessuale

    Zwangsmaßnahmen

    Durchsuchung, Sicherstellung, Beschlagnahme, Untersuchungshaft,

    Entnahme von DNA-Proben u. a.

    Rechtsmittel- und Rechtsbehelfseinlegung

    Berufung, Revision, Beschwerde, Einspruch gegen Strafbefehl u. a.

  •  

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

  • Standorte

    Darmstadt

    (Hauptsitz)

    Tel.: 06151 27315 - 80

    Luisenplatz 4

    64283 Darmstadt

    Nürnberg

    (Zweigstelle)

    Tel.: 0911 / 56905 - 15

    Leipziger Platz 21

    90491 Nürnberg

    Landshut

    (Zweigstelle)

    Tel.: 0871 / 925 98-0

    Innere Regensburger Str. 11

    84034 Landshut

  • Rechtsanwalt

    apl. Professor Dr. iur. habil. Jürgen Rath

                    

  • Richtiges Verhalten im Ermittlungsverfahren und bei Durchsuchungen

    Richtiges Verhalten im Ermittlungsverfahren:

    Wie verhält man sich richtig, wenn man in ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren hineingezogen wird? Bitte, berücksichtigen Sie zu Ihrem eigenen Schutz die nachfolgenden einfachen Grundregeln:

    • Unbedingt vom Schweigerecht Gebrauch machen!
    • Keine Aussage und auch keine "harmlosen" Gespräche mit Polizisten!
    • Durch Aussagen, die Sie ohne vorherige Rechtsberatung leisten, können Sie Ihre Verteidigung ganz erheblich erschweren oder sogar unmöglich machen.
    • Jede aktive Mitwirkung an der Aufklärung des Sachverhalts strikt verweigern; z. B. keine Schriftprobe und keine Mitwirkung an einem Stimmenvergleich leisten.
    • Niemals ohne Anwalt zu einer Vernehmung oder erkennungsdienstlichen Behandlung gehen.
    • Im Falle der Festnahme:
      • Sofort Anruf beim Anwalt. Hierbei muss die Polizei helfen; erforderlichenfalls muss Ihnen die Telefonnummer des anwaltlichen Notdienstes genannt werden.
      • Keinesfalls eine Aussage ohne vorherige Besprechung mit dem Anwalt leisten.
    • Immer daran denken, dass jedes Telefonat abgehört werden kann und dass Ihre Räumlichkeiten und die Räumlichkeiten von Personen, die mit Ihnen in Verbindung stehen, durchsucht werden können.

    Richtiges Verhalten bei Durchsuchungen:

    Sofern Ihre Räumlichkeiten durchsucht werden, sollten Sie die folgenden Grundregeln einhalten:

    • Beruhigen und keine verbalen oder tätlichen Angriffe auf die Durchsuchungsbeamten verüben.
    • Befragen der Beamten, ob ein richterlicher Durchsuchungsbefehl vorliegt oder ob eine Durchsuchung wegen Gefahr in Verzug erfolgt.
    • Das Datum des Erlasses des Durchsuchungsbefehls erfragen. Dieser darf nicht älter als maximal sechs Monate sein.
    • Bei Überschreitung der Sechs-Monats-Frist gegenüber dem Leiter der Durchsuchung die sofortige Einstellung der Durchsuchung verlangen.
    • Keinerlei Angaben gegenüber den Durchsuchungsbeamten leisten.
    • Hinzuziehung von Durchsuchungszeugen verlangen.
    • Die Beamten auch keinen Moment lang aus den Augen lassen.
    • Keine Gegenstände freiwillig herausgeben.
    • Im Durchsuchungsprotokoll aufnehmen lassen, dass man (sofern erfolgt) der Sicherstellung der Gegenstände widerspricht.
    • Sämtliche sichergestellten bzw. beschlagnahmten Gegenstände so detailliert wie möglich im Protokoll aufführen lassen.

    Wenn ein Strafverteidiger verständigt wurde:

    • Den Leiter der Durchsuchung bitten, die Durchsuchung bis zum Eintreffen des Verteidigers zu unterbrechen.
    • Den Leiter der Durchsuchung mit dem Verteidiger verbinden.
    • Der Verteidiger erfragt dann die Rechtsgrundlage der Durchsuchung und bittet (erforderlichenfalls nochmals) um Unterbrechung der Durchsuchung bis zu seinem Eintreffen.
  • Schwerpunkte

    Strafrecht & Strafprozessrecht

    1. Verteidigung in allen Stadien des Strafverfahrens:
      a) im Ermittlungsverfahren
      b) im Zwischenverfahren
      c) im Hauptverfahren
      d) in Rechtsbehelfs- bzw. Rechtsmittelverfahren
      e) in Verfahren gegen strafprozessuale Zwangsmaßnahmen (zum Beispiel: Untersuchungshaft, Hausdurchsuchung, Beschlagnahme)
    2. Wahrnehmung der Rechte der Opfer von Straftaten
    3. Erstellung von Rechtsgutachten in Fragen des Strafrechts
    4. Gezielte Informationen über neue Entwicklungen auf besonderen Gebieten des Strafrechts (zum Beispiel im Wirtschafts-, Umwelt- oder Arztstrafrecht)

    Materialien zum Recht

    Hier geht es zu weiteren Informationen zum Recht.

  • Kontakt

    Senden
  • Impressum

     

    Angaben nach § 5 TMG:

    Verantwortlicher Anbieter:
    Rechtsanwalt
    apl. Prof. Dr. iur. habil. Jürgen Rath

    Kanzleihauptsitz:
    Luisenplatz 4
    64283 Darmstadt

    Telefon: 06151 / 27 315 - 80
    Telefax: 06103 / 80 300 - 58
    Email: j.rath@t-online.de
    Internet: www.kanzlei-prof-rath.de

     

    Darmstadt: 06151 / 27315-80(Hauptsitz)
    Nürnberg: 0911 / 56905-15(Zweigstelle)
    Landshut: 0871 / 925 98 - 0(Zweigstelle)


    Luisenplatz 4
    64283 Darmstadt
    Tel.: 0176 641 979 52
    Fax: 06103 / 80 300 - 58
    j.rath@t-online.de


    USt-IdNr.: DE 256 616 015

    Berufsbezeichnung und zuständige Kammer
    apl. Prof. Dr. iur. habil. Jürgen Rath ist ein nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassenes Mitglied der Rechtsanwaltskammer Frankfurt a. M., Bockenheimer Anlage 36, 60322 Frankfurt am Main.

    Berufs- und Gebührenordnungen des Berufsstandes
    - Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
    - Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
    - Fachanwaltsordnung (FAO)
    - Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)

    Sie finden diese Rechtsnormen auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), unter der Rubrik "Berufsrecht".

    Außergerichtliche Streitschlichtung
    Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Frankfurt a. M. (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191 f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer; im Internet aufrufbar über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de).

    Berufshaftpflichversicherung
    - Name: AFB Versicherung
    - Anschrift: Kaistraße 13, 40221 Düsseldorf
    - Räumlicher Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland

     

    Streitschlichtung

    Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
    Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

    Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

     

    Haftung für Inhalte

    Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

    Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

     

    Haftung für Links

    Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

     

    Urheberrecht

    Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

    Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

×
Angaben nach § 5 TMG:

Verantwortlicher Anbieter:
Rechtsanwalt
apl. Prof. Dr. iur. habil. Jürgen Rath

Kanzleihauptsitz:
Luisenplatz 4
64283 Darmstadt

Telefon: 06151 / 27 315 - 80
Telefax: 06103 / 80 300 - 58
Email: j.rath@t-online.de
Internet: www.kanzlei-prof-rath.de



Darmstadt: 06151 / 27315-80(Hauptsitz)
Frankfurt: 069 / 660 595 - 15(Zweigstelle)
Bensheim: 06251 / 70557-30(Zweigstelle)
Langen: 06103 / 80300-57(Zweigstelle)
Nürnberg: 0911 / 56905-15(Zweigstelle)
Landshut: 0871 / 925 98 - 0(Zweigstelle)


Luisenplatz 4
64283 Darmstadt
Tel.: 0176 641 979 52
Fax: 06103 / 80 300 - 58
j.rath@t-online.de


USt-IdNr.: DE 256 616 015

Berufsbezeichnung und zuständige Kammer
apl. Prof. Dr. iur. habil. Jürgen Rath ist ein nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassenes Mitglied der Rechtsanwaltskammer Frankfurt a. M., Bockenheimer Anlage 36, 60322 Frankfurt am Main.

Berufs- und Gebührenordnungen des Berufsstandes
- Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
- Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
- Fachanwaltsordnung (FAO)
- Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)

Sie finden diese Rechtsnormen auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), unter der Rubrik "Berufsrecht".

Außergerichtliche Streitschlichtung
Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Frankfurt a. M. (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191 f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer; im Internet aufrufbar über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de).

Berufshaftpflichversicherung
- Name: AFB Versicherung
- Anschrift: Kaistraße 13, 40221 Düsseldorf
- Räumlicher Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland


Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.



Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.



Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.



Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.
×
1. Datenschutz auf einen Blick 


Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.



Datenerfassung auf unserer Website



Wer ist Verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.



Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.



Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.



Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.



2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle



Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:



apl. Prof. Dr. iur. habil. Jürgen Rath
Luisenplatz 4
64283 Darmstadt
Telefon: 06151 / 27 315 - 80
Telefax: 06103 / 80 300 - 58
Email: j.rath@t-online.de
Internet: www.kanzlei-prof-rath.de





Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.



Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.



Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.



Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.



Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.



Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.



3. Datenerfassung auf unserer Website Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.



Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp und Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage
IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.



Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.



4. Plugins und Tools

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.